Hagen Grohe entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem der besten und gefragtesten Rocksänger
nicht nur in der südwestdeutschen Musikszene. Anfang 2009 wurde Joe Perry, Lead-Gitarrist und Co-
Songwriter der amerikanischen Rocklegende AEROSMITH, auf ihn aufmerksam, und verpflichtete
ihn daraufhin kurzerhand als Sänger für sein neuestes Solo-Album. Als fester Leadsänger bei THE
JOE PERRY PROJECT begleitete er ihn und die Band bereits auf mehrere Tourneen quer durch die
USA, Kanada und Großbritannien, und das zusammen mit anderen Rockgrößen wie Slash, Mötley
Crüe und Bad Company. Im Jahr 2011 befand sich Hagen unter den Top 30 (von angeblich über 300)
Bewerbern für die Stelle als Nachfolger für den verstorbenen Ausnahmesänger Steve Lee bei der
erfolgreichsten schweizer Hard Rock Formation GOTTHARD. In den letzten Jahren war Hagen
Grohe unter anderem auch als Backgroundsänger für namhafte Künstler wie Bobby Kimball (Toto),
Jimi Jamison (Survivor) oder Chris de Burgh tätig. Aktuell arbeitet er mit seiner eigenen Band
21OCTAYNE am ersten eigenen Album.